Menü

Medizin + Co Magazin

Ausgewählte Artikel aus Ihrem Gesundheitsmagazin

v.l.n.r.: Dr. Nadine Hamdan , Dr. Hartmut Bongartz, ZÄ Andrea Grund, Foto: Praxis Dr. Bongartz & Kollegen

4. Quartal 2018 | Anzeige

Tag der Zahngesundheit 2018

Unter dem Motto: „Gesund im Mund – bei Handicap und Pflegebedarf“ stellt der Tag der Zahngesundheit in diesem Jahr ein wichtiges Thema in den Fokus. Die Mundgesundheit von Pflegebedürftigen und Menschen mit Behinderung leidet häufiger, als beim Durschnitt der Bevölkerung.

Prophylaxe, Aufklärung über Zahnpflege und Vorsorgeuntersuchungen werden immer mehr zu einem Standard. Dies beginnt oft schon in Kindereinrichtungen und Schulen. Doch es sind besonders ältere und eingeschränkte Menschen, die vermehrt Probleme mit ihren Zähnen haben. Egal ob Karies, Parodontose oder Mundschleimhauterkrankungen – die Anzahl dieser Fälle ist überdurchschnittlich hoch. Umso wichtiger ist es, die Menschen versorgen zu können, die Hilfe benötigen. Die Praxis Dr. Hartmut Bongartz in Neuwerk ist stolz darauf, den Patienten einen barrierefreien Zugang zu den Räumlichkeiten der Praxis ermöglichen zu können. Neben den räumlichen Anforderungen ist es besonders das geschulte Personal, dass einen großen Unterschied macht. Durch langjährige Erfahrungen in der Behandlung mit Menschen mit Behinderungen und pflegebedürftigen Menschen ist dies für die Ärzte und Helferinnen über die Jahre zur Routine geworden.

Doch natürlich gibt es Fälle, in denen die Mobilität der Patienten soweit eingeschränkt ist, dass ein Besuch in der Praxis nicht möglich ist. Zur täglichen Arbeit der Praxis Dr. Bongartz gehören daher auch Hausbesuche und Besuche in Pflegeeinrichtungen. „Uns ist es wichtig, dass jeder Patient die bestmögliche Behandlung erhält – egal ob er körperlich eingeschränkt ist, oder nicht. Es sind besonders pflegebedürftige Menschen, denen wir in medizinischen Themen entgegen kommen sollten. Nur so sorgen wir dafür, die Zahnhygiene und die Mundgesundheit der Bevölkerung langfristig zu verbessern“, sagt Dr. Bongartz.

Weitere Informationen über regionale Veranstaltungen und zum Tag der Zahngesundheit finden sie im Internet unter www.tagderzahngesundheit.de. Informationen zur zahnärztlichen Versorgung von pflegebedürftigen Menschen finden sie ebenfalls auf der Website der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung‚ unter www.kzbv.de.

Zurück